Vegane Harira – die marokkanische Kichererbsensuppe

Suppe geht einfach immer, oder? Für ein bisschen Abwechslung auf dem Teller haben wir eine vegane marokkanische Harira für Dich. Diese marokkanische Kirchererbsensuppe ist super lecker und super einfach. Welche Zutaten Du benötigst und in welchen Schritten Du diese leckere Suppe zubereiten kannst, erfährst Du hier von uns. Ganz unten im Beitrag findest Du das Rezeptvideo mit unserem Koch Michi.

Zutaten (4 Portionen):

1 Zwiebel

100g Knollensellerie

2 EL Olivenöl

240g gekochte Kichererbsen

125g braune Linsen oder grüne Linsen

1 EL Tomatenmark

1 ½ TL Salz

½ TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)

½ TL Chilipulver

½ EL Ingwerpulver

45g Mehl

10g Petersilie

15g Koriander

400g passierte Tomate

½ EL Schwarzkümmel (gemörsert)

½ Zitrone in Spalten

Zubereitung:

  1. Würfle die Zwiebel und den Knoblauch fein und schneide den Sellerie in mundgerechte Stücke.
  2. Gib Olivenöl in einen heißen Topf und schwitze Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze an.
  3. Gib den Sellerie, die Linsen und die Kichererbsen mit in den Topf.
  4. Gib alle Gewürze, außer den Schwarzkümmel, hinzu und röste alles zusammen unter Rühren an.
  5. Gieße mit 1,5 Litern Wasser auf und lasse die Suppe zunächst aufkochen und dann für 20 weitere Minuten unter aufgelegtem Deckel köcheln.
  6. Verrühre währenddessen das Mehl mit ca. 50 ml kaltem Wasser.
  7. Hacke die Petersilie und den Koriander grob und rühre sie zusammen mit den gehackten Tomaten und dem Kümmel unter die Mehlmischung.
  8. Gib, wenn die Linsen weich sind, die Mehl-Tomaten-Mischung unter ständigem Rühren in den Topf.
  9. Lasse die Suppe leicht andicken.
  10. Schmecke mit Salz ab und richte die Suppe mit einem einer Zitronenspalte an.

Nutze eine Saftkur, um in eine bewusstere Lebensweise zu starten und Dich langfristig besser zu fühlen. Gib Deinem Körper die Chance auf einen Reset und lerne Dein Hunger- und Sättigungsgefühl kennen. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

Nährwerte (pro Portion):

232,5 kcal

28,7g Kohlenhydrate

7,9g Protein

28,2g Fett 

Rezeptvideo: