Vegane gefüllte Paprika - Mexican Style

Diese vegane gefüllte Paprika geht super schnell und ist einfach lecker. Sie ist ein perfektes nahrhaftes Gericht mit viel frischem Gemüse. Welche Zutaten Du benötigst und wie Du dieses leckere Gericht zubereiten kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Ganz unten im Beitrag findest Du das Rezeptvideo.

Zutaten (1 Portion):

1 rote Paprika

2 EL Kidney Bohnen

2 EL Mais

1 Zwiebel

Knoblauch

5 Cocktail Tomaten

Veganer Käse

Olivenöl

4 EL passierte Tomate

Gewürzmischung

Salz & Pfeffer

Koriander

Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Halbiere die Paprika, entferne die Kerne und lege die Hälften in eine Auflaufform
  2. Gib etwas Öl in eine Pfanne und dünste die Zwiebeln darin an
  3. Gib den Mais und die Kidney Bohnen hinzu und brate sie mit an
  4. Würze dann mit den Gewürzen Deiner Wahl (wir nutzen Hackfleischgewürz und Chilipulver)
  5. Gib das Tomatenmark hinzu und verrühre alles sorgfältig
  6. Schmecke mit Pfeffer und Salz ab
  7. Gib zum Schluss ein Stück Zartbitterschokolade hinzu und verrühre sie mit in der Pfanne
  8. Befülle dann die Paprikahälften mit der Füllung und streue den veganen Käse über die Paprikahälften
  9. Gib die Auflaufform mit den gefüllten Paprikahälften für 15 Minuten bei 180 °C in den Backofen

Nährwerte (pro Portion): 

250 kcal

25g Kohlenhydrate

7g Protein

11g Fett

Um Deine Ernährung langfristig umzustellen ist es super wichtig den Einstieg zu schaffen. Unsere Saftkur erleichtert Dir diese Umstellung. Starte also jetzt mit Deiner Saftkur in eine bewusstere Lebensweise und fühle Dich langfristig besser. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

Rezeptvideo: