Zwei Aufnahmen von Ferrero Rocher Desserts in weißen Ramekins, garniert mit Schokoladenglasur und gehackten Nüssen auf einem Holzuntergrund, ideal für eine süße und nussige Nachspeise.

High Protein Ferrero Rocher Dessert im Glas

Bist du bereit für ein Dessert, das deine Liebe zu Schokolade und dein Bedürfnis nach Protein perfekt kombiniert? Dann lass dich von unserer High Protein Ferrero Rocher Bowl verzaubern! Diese himmlische Delikatesse ist nicht nur schokoladig und nussig, sondern auch unglaublich nährstoffreich. Egal, ob du nach einem harten Workout eine schmackhafte Belohnung suchst oder einfach nur deine Lust auf Süßes stillen möchtest, ohne dabei deine Ernährungsziele zu vernachlässigen – diese Bowl ist die perfekte Lösung.

Zubereitungsübersicht

  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 35 Minuten
  • Küche: Italienisch
  • Portionen: 1

Zutaten

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Mischen: Kombiniere Skyr, Backkakao, LiveFresh Trinkmahlzeit Schoko und Agavendicksaft in einer Schüssel.
  2. Schokolade schmelzen: Bring die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad zum Schmelzen.
  3. Anrichten: Fülle die Masse in ein schönes Glas, gieße die geschmolzene Schokolade darüber und garniere sie mit den gehackten Haselnüssen.
  4. Kühlen: Stelle das Glas für 20 Minuten ins Tiefkühlfach, um die perfekte Konsistenz zu erreichen.

Nährwerte (pro 100g)

  • Kalorien: 420 kcal
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Protein: 34 g
  • Fett: 24 g

Entdecke mehr proteinreiche Desserts

Für weitere inspirierende und gesunde Dessertideen, besuche unsere Rezeptseite. Erkunde Rezepte wie unseren veganen High Protein Cookie Dough, die High Protein Kinder Bueno Bowl oder unseren nahrhaften High Protein Porridge, die perfekt sind, um deinen Tag gesund und lecker zu starten.

Diese Ferrero Rocher Bowl ist nicht nur ein Traum für jeden Schoko-Liebhaber, sondern auch ein echtes Highlight für deine Gesundheit und Fitness. Probiere sie aus und lass dich von diesem köstlichen, proteinreichen Leckerbissen verzaubern!

Rezeptvideo:

Back to blog