Eine Portion Curry mit vielfältigem Gemüse in Kokosmilch und frischen Kräutern an der Seite, begleitet von einer Portion dunklem Reis und einer Zitronenscheibe auf einem rustikalen Teller.

Detox Curry Rezept

In unserer modernen und oft hektischen Welt ist es essentiell, sich bewusst Zeit für Gesundheit und Wohlbefinden zu nehmen. Ein köstliches, nährstoffreiches Curry Rezept ist eine hervorragende Möglichkeit, sowohl Körper als auch Geist zu revitalisieren. Hier präsentieren wir ein einfaches, aber außerordentlich wohltuendes Rezept für ein vegetarisches Curry, das nicht nur schmackhaft, sondern auch detoxifizierend wirkt.

Eine Oase der Erholung für Körper und Geist

Entdecke unser Rezept vegetarisch Curry, das mit Vollkornreis, Brokkoli, Karotten, Spinat und einer Vielzahl von aromatischen Gewürzen zubereitet wird. Diese Zutatenkombination verspricht nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern unterstützt auch den Körper dabei, sich von innen heraus zu reinigen.

Vorbereitungs- und Kochzeit

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Küche: Thailändisch
  • Portionen: 2

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 414,7 kcal
  • Kohlenhydrate: 21,4 g
  • Protein: 7,8 g
  • Fett: 24 g

Zutaten

Für den Reis:

  • 120 g Vollkornreis
  • 300 ml Wasser
  • 2 TL Salz

Für das Curry:

  • 1 EL Kokosöl
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 300 g Brokkoliröschen
  • 200 g Karotten, in Stücke geschnitten
  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Blattspinat, gehackt
  • 20 g Koriander oder Blattpetersilie, gehackt

Zubereitung

  1. Reis vorbereiten: Vollkornreis 20 Minuten einweichen lassen.
  2. Gemüse vorbereiten: Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, Ingwer schälen und fein reiben.
  3. Curry kochen: In einem Topf Zwiebel und Knoblauch in Kokosöl glasig dünsten. Karotten und Brokkoli hinzufügen und kurz anbraten. Kreuzkümmel und Currypulver zugeben, kurz mitbraten und mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. 10-12 Minuten köcheln lassen.
  4. Finalisieren: Spinat und Kräuter in das Curry geben und mit Zitronensaft abschmecken.
  5. Anrichten: Curry zusammen mit dem gekochten Reis servieren und genießen.

Entdecken Sie weitere Rezepte und Fertiggerichte

Für weitere inspirierende Curry Rezepte, besuche unsere Rezepte-Sammlung. Wenn du es eilig haben, entdecke unsere gesunden Fertiggerichte oder probiere unsere exotische Curry vegane Bowl, die perfekt für schnelle und nährstoffreiche Mahlzeiten ist.

Tauche ein in die köstliche und gesunde Welt der Curry vegetarisch Gerichte und erlebe, wie einfach es ist, Deinen Körper mit wertvollen Nährstoffen zu versorgen und gleichzeitig Deine Geschmacksnerven zu verwöhnen.

Rezeptvideo:

@daskochduolivefresh Detox Curry 🍛🤩 414,7kcal | 21,4 g KH | 7,8 g EW | 24 g FE Zutaten (2 Portionen): Für den Reis 120 g Vollkorn Reis 300 ml Wasser 2 TL Salz   Für das Curry   1 EL Kokosöl 2 Frühlingszwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 EL geraspelter Ingwer 2 TL Currypulver 1 TL Kreuzkümmel gemahlen 300 g Brokkoliröschen 200 g Karotten 400 ml Kokosmilch 200 ml Wasser 1 TL Salz 2 EL Zitronensaft 200 g Blattspinat 20 g Koriander oder Blattpetersilie #gesunderezepte #einfacherezepte #lowcalorie #daskochduo #livefresh ♬ motive x promiscuous girl - :)
Terug naar de blog