Vegane gesunde Karotten Cupcakes

Naschen ganz ohne schlechtes Gewissen? Mit diesen leckeren veganen Karotten Cupcakes kein Problem. In kürzester Zeit lassen sich die Karotten Cupcakes zubereiten, sie sind super lecker und saftig. Welche Zutaten Du benötigst und wie Du die Cupcakes im Handumdrehen selbst zubereiten kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Ganz unten im Beitrag findest Du das Rezeptvideo.

Zutaten (ca. 10 Muffins):

Teig:

200g Karotten

200g Dinkelmehl 

100g gemahlene Mandeln

100g Erythrit 

2TL Backpulver 

1 Prise Salz 

1TL Zimt 

100g Apfelmus 

100ml Pflanzenöl

80ml Pflanzenmilch 

1EL Zitronensaft 

1TL Vanilleextrakt 

Frosting: 

200g veganer Frischkäse 

1 Spritzer Zitronensaft 

1 EL Agar Agar

Puderzucker

Zubereitung:

  1. Vermische das Erythrit mit dem Apfelmus, dem Pflanzenöl, der Pflanzenmilch, dem Vanilleextrakt und 1 EL Zitronensaft und verrühre alles sorgsam
  2. Gib das Dinkelmehl und die gemahlenen Mandeln zusammen mit Zimt und Backpulver in eine weitere Schüssel
  3. Gib dann die Apfelmus-Mischung hinzu und verrühre beides gründlich miteinander
  4. Rasple die Karotten fein und hebe sie unter den Teig
  5. Gib den Teig mit einem Löffel in die Muffin-Förmchen
  6. Backe die Cupcakes bei 180°C für ca. 25 Minuten
  7. Mische für das Frosting den Frischkäse mit etwas Zitronensaft, Agar Agar und Puderzucker und verrühre alles sorgfältig
  8. Trage das Frosting mithilfe eines Spritzbeutels oder eines Löffels auf und verziere die Cupcakes nach Deinem Geschmack

Nährwerte (pro Cupcake):

245,9 kcal

19,5g Kohlenhydrate

6,6g Protein

15g Fett

Um Deine Ernährung langfristig umzustellen ist es super wichtig den Einstieg zu schaffen. Unsere Saftkur erleichtert Dir diese Umstellung. Starte also jetzt mit Deiner Saftkur in eine bewusstere Lebensweise und fühle Dich langfristig besser. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

Rezeptvideo: