News & Juice

Vegane gesunde Apfel-Donuts mit Toppings

Rezepte

Vegane gesunde Apfel-Donuts mit Toppings

Lust auf einen schnellen Snack zwischendurch aber nicht viele Zutaten zu Hause? Kein Problem, wir haben einen super schnellen und gesunden Snack für für Dich. Zudem lässt sich dieses Rezept ideal in Deine Saftkur Vor- und Nachbereitung sowie in einen gesunden Ernährungsalltag einbauen. Leckere vegane und gesunde Apfel-Donuts mit Toppings Deiner Wahl. Mit nur 3 Zutaten kannst Du diesen Snack ganz einfach zubereiten. Viel Spaß!

Zutaten:

1 Apfel

Erdnussbutter

Toppings (zum Beispiel: Haferflocken, Nüsse, Kokosraspeln)

Zubereitung:

Entferne die Kerne des Apfels mithilfe eines Entkerners. Schneide den Apfel in Scheiben, sodass Du Apfelringe erhältst. Bestreiche die Apfelringe mit Erdnussbutter und bestreue sie mit den Toppings Deiner Wahl. Anrichten und genießen!

Nährwerte:

360 kcal

27,4g Kohlenhydrate

12g Protein

21g Fett

Rezeptvideo: 

 

min Lesezeit

Mehr lesen
Vegane knusprige Pasta Chips mit Kräuter-Dip

Rezepte

Vegane knusprige Pasta Chips mit Kräuter-Dip

Du bist auf der Suche nach neuen Ideen und Inspirationen? Unser Snack- Vorschlag: Vegane knusprige Pasta Chips mit Kräuter-Dip. Wie Du diesen Snack im Handumdrehen selbst zubereiten kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Schau Dir das Rezeptvideo mit Jessi an und genieße den leckeren Snack. Viel Spaß!

Zutaten (2 Portionen):

Für die Pasta Chips:

300g Rigatoni-Pasta

100g veganer Parmesan (optional Hefeflocken)

Olivenöl

1 Zehe Knoblauch

Paprikapulver

Salz& Pfeffer

Italienische Kräuter

Für den Kräuter-Dip:

150ml Sojajoghurt

Salz & Pfeffer

Frische Kräuter

1 Spritzer Zitrone

½ Knoblauchzehe

Zubereitung:

Pasta Chips:

Bringe ausreichend Wasser in einem Topf zum Kochen, salze und koche die Pasta nach Packungsanleitung al dente. Hacke in der Zwischenzeit den Knoblauch klein und lege ihn zur Seite. Schüttle die Pasta ab sobald sie bissfest ist und lasse sie abtrocknen. Gib die Pasta in eine große Schüssel zusammen mit den Gewürzen, dem veganen Parmesan und Olivenöl. Gib den gehackten Knoblauch hinzu und vermenge alles sorgfältig. Lege nun die Nudeln auf ein Backblech (achte darauf, dass sie sich nicht überlappen). Backe die Nudeln bei 200 °C für 15-20 Minuten und serviere sie anschließend mit dem Kräuter-Dip.

Kräuter-Dip:

Hacke Knoblauch und frische Kräuter klein. Vermenge sie mit Sojajoghurt, Pfeffer und Salz und verfeinere mit einem Schuss Zitronensaft. Richte den Dip zusammen mit den Pasta Chips an. Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion):

520 kcal

79g Kohlenhydrate

22g Protein

12g Fett

Dieser Snack ist eine super Alternative zu den abendlichen Chips. Selbst gemacht und gesund lassen sie sich super in einen gesunden Ernährungsalltag integrieren. Beim Einstieg in einen gesünderen & bewussteren Lebensstil kann Dich eine 3,5 oder 7 Tage Saftkur optimal unterstützen.

Rezeptvideo: 

 

min Lesezeit

Mehr lesen
Vegane knusprige Süßkartoffel Pommes mit Avocado-Dip

Rezepte

Vegane knusprige Süßkartoffel Pommes mit Avocado-Dip

Ob als Beilage oder als Snack zwischendurch, Süßkartoffel Pommes sind einfach lecker, findest Du nicht auch? Außerdem eignet sich dieser Snack bestens während Deiner Vor- und Nachbereitung von Deiner 3, 5 oder 7 Tage Saftkur. Erfahre in diesem Blogbeitrag, wie Du im Handumdrehen vegane knusprige Süßkartoffel Pommes mit Avocado-Dip zaubern kannst. Das Rezeptvideo mit unserem Koch Michi findest Du ganz unten im Beitrag. Viel Spaß! 

Zutaten (2 Portionen):

Für die Pommes:

2-4 Süßkartoffeln (variiert je nach Größe)

2 TL Essig

75ml kaltes Wasser

55g Maisstärke

Olivenöl

Salz & Pfeffer

Frische Kräuter zum Toppen

½ TL Paprikapulver

Für den Avocado-Dip:

2 Avocados

40ml Sojajoghurt

Salz & Pfeffer

15ml Orangensaft von LiveFresh

Zubereitung:

Süßkartoffel Pommes:

Schneide die Süßkartoffeln in dünne Streifen. Bringe Wasser in einem Topf zum Kochen und gib dann Salz und Essig hinein. Koche die Süßkartoffel-Streifen 5-6 Minuten und gieße sie dann ab. Verrühre das kalte Wasser und die Maisstärke in einer großen Schüssel solange, bis Du eine flüssige Konsistenz erhältst. Gib die gekochten Süßkartoffel-Streifen hinzu und vermenge alles, bis die Süßkartoffeln bedeckt sind. Verteile nun die Süßkartoffel-Streifen auf ein vorgeheiztes Backblech und beträufle sie mit Olivenöl. Backe die Süßkartoffel Pommes bei 220 °C für 25-30 Minuten. Wende sie nach ca. 15 Minuten. Hole die Pommes aus dem Ofen und würze sie mit Paprikapulver, Salz & Pfeffer und frischen Kräutern.

Avocado-Dip:

Schneide die Avocados und vermische sie mit Pfeffer & Salz sowie dem Orangensaft von LiveFresh. Mixe alles mithilfe eines Stabmixers bis Du eine cremige Konsistenz erhältst. Serviere den Dip zu den Süßkartoffel Pommes. Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion):

590 kcal

58g Kohlenhydrate

7,3g Proteine

34,3g Fett

Rezeptvideo: 

 

 

min Lesezeit

Mehr lesen
Vegane Heidelbeer Schokoladen Tarte

Rezepte

Vegane Heidelbeer Schokoladen Tarte

Sommerzeit ist Kuchenzeit! Du suchst nach Inspiration für einen fruchtigen Sommerkuchen? Dann ist diese vegane Heidelbeer Schoki Tarte genau das Richtige für Dich. Alle Zutaten und die Zubereitung findest Du in diesem Beitrag. Darunter findest Du das Video zum Nachbacken. Viel Spaß!

Zutaten:

Für den Boden:

30g Chiasamen

300g gehackte Mandeln

8 weiche Medjool Datteln

3 EL Kakaopulver

½ TL Salz

4 EL Kokosöl

Für die Creme:

300g Heidelbeeren (aufgetaut oder frisch)

250ml Kokosmilch (vorzugsweise der feste Teil)

250ml Hafermilch

80ml Ahornsirup

2 EL Maisstärke

3 TL Agar-Agar

1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung:

Gib alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und mixe sie, bis Du einen glatten Teig erhältst. Verteile den Teig in einer Kuchenform und backe ihn bei 150 °C Umluft für etwa 15 Minuten. Gib alle Zutaten für die Creme gemeinsam in einen Topf und koche sie unter Rühren auf. Verteile die Creme auf dem Boden, sobald dieser abgekühlt ist. Stelle den Kuchen mindestens 2 Stunden kalt. Dekoriere dann nach Deinem Geschmack. Viel Spaß beim Nachbacken.

Nährwerte (pro Stück):

286,6 kcal

16,5g Kohlenhydrate

7,5g Protein

20,2g Fett

Eine langfristige Ernährungsumstellung fällt oft nicht leicht. Im ersten Schritt ist es daher wichtig einen guten Einstieg zu schaffen und unsere Saftkur erleichtert Dir diese Umstellung! 

Rezeptvideo:

 

min Lesezeit

Mehr lesen
Vegane Energy Balls mit Datteln und Himbeeren

Rezepte

Vegane Energy Balls mit Datteln und Himbeeren

Du bist auf der Suche nach einem veganen, fruchtigen Snack für zwischendurch, den Du in wenigen Schritten zubereiten kannst? Dann haben wir genau das richtige für Dich. Erfahre in unserem Beitrag, wie Du aus wenigen Zutaten leckere vegane Energy Balls mit Datteln und Himbeeren zaubern kannst. Ganz unten im Beitrag findest Du außerdem das passende Rezeptvideo zum Nachmachen.

Zutaten (ca. 20 Energy Balls):

200g Datteln

100g Himbeeren

100g Haferflocken

30g Kokosraspeln

5g Chiasamen

2 EL Mandelmus

Zubereitung:

Zerkleinere alle Zutaten mithilfe eines Mixers. Forme dann aus der Masse gleich große Kügelchen. Abschließend kannst Du sie ganz nach Deinem Geschmack verzieren, zum Beispiel mit Kokosraspeln.

Nährwerte pro Energyball:

65,6 kcal

10g Kohlenhydrate

1,2g Protein

1,9g Fett

Um eine gesunde Ernährung auch langfristig aufrechtzuerhalten, nutze eine 3, 5 oder 7 Tage Saftkur und lege den Grundstein für eine gesündere & bewusstere Lebensweise. Anschließend kannst Du diesen Snack aufgrund der tollen Nährwerte perfekt in Deinen Alltag einbauen.

Rezeptvideo: 

 

min Lesezeit

Mehr lesen
Vegane süße Sommerrollen mit Obst und Milchreis

Rezepte

Vegane süße Sommerrollen mit Obst und Milchreis

Fruchtig, leicht und einfach lecker. Du bist auf der Suche nach einem erfrischenden veganen Sommerrezept mit leckerem Obst und vielfältigen Möglichkeiten? Hier findest Du die Anleitung zu veganen Sommerrollen mit frischem Obst und Milchreis. Ganz unten im Beitrag findest Du das Video zum Rezept mit unserem Michi. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten (2 Portionen):

10 Blätter Reispapier

100g Milchreis

1 Dose Kokosmilch

1 Handvoll Blaubeeren

5 Erdbeeren

1 Kiwi

½ Papaya

½ Mango

1 Banane

1 Passionsfrucht

Erdnussmus

Sojajoghurt

Weiteres Obst nach Wahl

Zubereitung:

Koche den Milchreis nach Anleitung auf der Packung in der Kokosmilch. Wasche währenddessen das Obst, trockne und schneide es. Wir empfehlen unterschiedliche Formen, wie z.B. Streifen und Scheiben. Gib lauwarmes Wasser auf einen Teller oder in eine Schüssel. Lege die Reisblätter in das lauwarme Wasser und weiche sie von beiden Seiten kurz ein. Lege die eingeweichten Reisblätter auf einen weiteren Teller und belege sie nach Lust und Laune mit Milchreis, Obst und Toppings. Rolle die Reisblätter mit Belag abschließend zusammen und serviere sie mit Erdnussmus und Sojajoghurt. Guten Appetit!

Nährwerte (pro Sommerrolle ohne Dips):

171kcal

18,3g Kohlenhydrate

1,9g Protein

9,7g Fett

Die fruchtigen veganen Sommerrollen eignen sich perfekt, um sie in einen abwechslungsreichen gesunden Speiseplan zu integrieren. Beim Einstieg in einen gesünderen & bewussteren Lebensstil kann Dich eine Saftkur bestens unterstützen.

Rezeptvideo: 

 

min Lesezeit

Mehr lesen

Entdecken Sie die Welt der Ernährungsberatung bei LiveFresh

Bei LiveFresh verstehen wir, dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Schlüssel zu einem erfüllten Leben ist. Unsere Ernährungsberatung zielt darauf ab, Sie auf Ihrer Reise zu einem gesünderen Ich zu begleiten. Von individuell angepassten Ernährungsplänen bis hin zu professioneller Beratung, unser Expertenteam steht Ihnen zur Seite, um Ihre Ernährungsziele zu erreichen. Tauchen Sie ein in die Welt der gesunden Ernährung und entdecken Sie, wie Sie mit den richtigen Nährstoffen Ihrem Körper Gutes tun können.

Vegan leben: Ein Schritt zu einem bewussteren Ich

Die Entscheidung, vegan zu leben, ist nicht nur ein Akt der Selbstfürsorge, sondern auch ein Beitrag zum Schutz unseres Planeten. LiveFresh unterstützt Sie auf diesem Weg mit wertvollen Tipps, leckeren Rezepten und tiefgreifendem Wissen darüber, wie eine pflanzenbasierte Ernährung Ihr Leben bereichern kann. Erfahren Sie, wie Sie mit veganen Alternativen nicht nur Ihren Körper nähren, sondern auch einen nachhaltigen Lebensstil fördern.

Nachhaltig leben: Für eine bessere Zukunft

Nachhaltigkeit beginnt bei den Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen. LiveFresh möchte Sie inspirieren, bewusstere Entscheidungen zu treffen, die sowohl Ihrer Gesundheit als auch der Umwelt zugutekommen. Unser Blog bietet Ihnen eine Fülle von Informationen und praktischen Tipps, wie Sie Nachhaltigkeit in Ihren Alltag integrieren können. Von umweltfreundlichen Produkten bis hin zu nachhaltigen Ernährungsgewohnheiten – entdecken Sie, wie einfach es sein kann, einen Unterschied zu machen.

Körperreinigung: Ein frischer Start für Ihren Körper

Die Reinigung des Körpers ist ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils. LiveFresh bietet Ihnen tiefe Einblicke in natürliche und effektive Methoden der Körperreinigung, die dazu beitragen können, Giftstoffe zu eliminieren und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer regelmäßigen Körperreinigung und wie Sie diesen Prozess mit natürlichen Zutaten und Techniken unterstützen können, um sich frischer, energiegeladener und gesünder zu fühlen.