Veganer Kartoffelsalat

Unser cremiger & vegane Kartoffelsalat ist schnell und einfach zum Nachkochen! Er schmeckt mindestens genauso lecker wie das traditionelle Rezept. Einerseits eignet er sich perfekt als Beilage zum Grillen, für Buffets oder einfach so zum Mittag- oder Abendessen. Andererseits kannst Du diesen Salat optimal als Snack während Deiner Vor- und Nachbereitung auf Deine 3, 5 oder 7 Tage Saftkur essen. In diesem Blogbeitrag findest Du die Zutaten, Zubereitung sowie das zugehörige Kochvideo. Let's Go!  

Vorbereitung: 5 Min.

Zubereitung: 25 Min. 

Gesamtzeit: 30 Min.

Küche/Herkunft: Deutsch

Zutaten (1 Portion): 

Gekochte Kartoffeln

Rote Zwiebel

Radieschen

Essiggurken

Schnittlauch

Salz & Pfeffer

Für das Dressing: 

Soja Sahne

Gurkenwasser

Senf 

Muskat

Zubereitung:

  1. Gebe die Kartoffeln in einen großen Topf mit Salzwasser und lasse sie dort ca. 20 Min. köcheln
  2. Währenddessen kannst Du die Zwiebeln, die Radieschen, die Essiggurken und den Schnittlauch klein schneiden 
  3. Mische für das Dressing die Soja Sahne mit etwas Gurkenwasser und schmecke das Ganze mit Senf und Muskat ab 
  4. Gieße die Kartoffeln in einem Sieb ab, schrecke sie mit kaltem Wasser ab und pelle sie anschließend, bevor Du die Kartoffeln in Würfeln schneidest
  5. Nun kannst Du alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken
  6. Das war's - lass es Dir schmecken! 

Nährwerte (pro Portion):

470 kcal

55,8g Kohlenhydrate

10,9g Protein

20,2g Fett

Rezeptvideo: