Versandkostenfrei ab 50€ DE, 80€ in AT/NL & 100€ in CH

Veganes Omega 3, das lecker fruchtig schmeckt.

So kannst Du deine tägliche Menge an Omega 3 Fettsäuren auf ganz natürliche & vegane Weise zu dir nehmen.

Der Shot mit veganen Omega 3 Fettsäuren.

Ein 100% natürlicher und veganer Shot , der Dir die Aufnahme von Omega 3 Fettsäuren kinderleicht macht.

Das kann der Omega 3 Shot:

Omega 3 Fettsäuren aus 100% pflanzlichem Algenöl mit einem besonderen Gehalt an wichtigen EPA und DHA Säuren.

Eine Kombination aus frischen kaltgepressten Früchten und Omega 3 macht diesen Shot zu einer neuartigen Quelle an Omega 3 Fettsäuren.

100% Vegan und natürliche Quellen aus maritimen zertifiziertem Algenöl

Hochdosiert mit 240mg EPA & 120mg DHA. Dieses Verhältnis ist in herkömmlichen Produkten deutlich reduzierter vorzufinden.

Als kaltgepresster Shot können Omega 3 Fettsäuren in natürlicher und schmeckender Form eingenommen werden. Anders als bei Ölen oder Kapseln.

Jetzt Omega 3 Shots bestellen.

Sichere Dir jetzt deine tägliche Ration veganes Omega 3. Du kannst die Shots im Paket oder Abo (-10%) bestellen.

Omega 3 Shot - Vegan & Kaltgepresst - 8x 60ml

Normaler Preis ab 16,95€ Inkl.MwSt. zzgl.Versand
Stückpreis 3,53€ pro 100ml

Omega 3 Shot - Monatspaket - Vegan & Kaltgepresst - 32x 60ml

Normaler Preis 58,95€ Inkl.MwSt. zzgl.Versand
Stückpreis 3,07€ pro 100ml

Wofür benötigst Du Omega 3 Fettsäuren?

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bewertet die marinen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA als positiv. Folgende Gesundheitseffekte werden durch die EFSA bestätigt:

EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Laut EFSA: Die positive Wirkung stellt sich bei einer Tagesaufnahme von mindestens 250 mg EPA und DHA ein.

DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei. Laut EFSA: Die positive Wirkung stellt sich bei einer Tagesaufnahme von mindestens 250 mg DHA ein.

DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei. Laut EFSA: Die positive Wirkung stellt sich bei einer Tagesaufnahme von mindestens 250 mg DHA ein.

Alge statt Fisch - So machen wir den Unterschied!

Als Omega 3 Quelle können zwar pflanzliche Lebensmittel herangezogen werden, wie beispielsweise Leinöl, jedoch ist hier nur eine Vorstufe der besonders funktionellen Fettsäuren, enthalten. Die Umwandlung in die gesundheitlich besonders wirksamen Fettsäuren EPA und DHA ist sehr gering. Die wertvollsten Omega 3 Fettsäuren EPA und DHA kommen in marinen Quellen vor, d.h. in Fisch und Algen. Wir verwenden Algenöl als Omega 3 Quelle und schützen somit die Fischbestände. Das besondere hierbei ist, dass unser Algenöl aus der Mikroalge Schizochytrium sp. nicht nur DHA enthält, wie die meisten Algenöle, sondern auch nennenswerte Mengen an EPA. EPA und DHA ergänzen sich in ihrer gesundheitlichen Wirkung, weshalb wir großen Wert darauf gelegt haben mit unserem Shot beide Vorzüge abzudecken.

Wie soll ich den Omega 3 Shot einnehmen?

Unser vegane Omega 3 Shot ist so entwickelt, dass Du bei einer täglichen Einnahme ein optimales Verhältnis von DHA und EPA Fettsäuren zu Dir nimmst. Deshalb empfehlen wir Dir rein präventiv täglich einen Shot in deinen Ernährungsalltag einzubauen. Am Besten mit einer Hauptmahlzeit, damit die wertvollen Fettsäuren vom Körper optimal aufgenommen werden können.

Deshalb solltest Du unseren Omega 3 Shot bevorzugen:

Wir kennen drei wichtige Omega -3 Fettsäuren, kurz ALA, EPA und DHA. Das Wichtigste hierbei zu wissen, ist, dass ALA in pflanzlichen Ölen wie Raps-, Lein- und Walnussöl vorkommt und EPA und DHA hingegen nur in Meeresprodukten wie Fischen, Krustentieren oder Algen. ALA ist die Vorstufe - die eigentlich wirksamen Fettsäuren sind jedoch EPA und DHA. Und genau diese haben wir im perfekten Verhältnis in unseren Shot gepackt.

Das Statement unserer Expertin Ulrike zu Omega 3:

„Fett ist nicht gleich Fett - Omega-3 kann der Schlüssel zur Gesundheit sein. EPA und DHA aus maritimen Quellen sind so wichtig u.a. für Gehirn, Sehkraft und Herz, kurz: für das gesamte Wohlbefinden. Der Shot ist eine komplett natürliche, vegane und vor allem leckere Omega 3 Quelle“

Bestes Profil aus 400mg DPA & 200mg EHA

Fragen zu Omega 3 Fettsäuren?

Wie entsteht ein Mangel an Omega 3?

Die lebensnotwendigen Omega 3 Fettsäuren sind für die gesunde Entwicklung und Funktion jeder Körperzelle wichtig. Neben Omega 3 Fettsäuren kommen auch Omega 6 Fettsäuren in unserer Nahrung vor. Diese haben jedoch zwei Gesichter, sie können ebenfalls schützende Wirkung haben, aber auch entzündungsfördernde, wie z.B. die Arachidonsäure aus tierischen Fetten. Zur Vorbeugung von Erkrankungen sollten wir auf ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Omega 6 und Omega 3- Fettsäuren von etwas 4:1 achten. Seit der Steinzeit hat unsere Nahrung für ein Gleichgewicht der Fettsäuren gesorgt. Jedoch haben sich unsere Essgewohnheiten in den Jahren verändert und industriell verarbeitete Lebensmittel, minderwertige Tierprodukte und Pflanzenölen haben das Omega-6/3-Verhältnis stark ins Negative verschoben (teilweise bis zu 50:1). Damit wir das entstandene Ungleichgewicht etwas ausgleichen, benötigen wir vermehrt Omega 3 Fettsäuren. Wird dieser Bedarf nicht ausreichend gedeckt, entsteht ein Mangel. Darüber hinaus besteht in der Schwangerschaft, aber auch bei einigen Erkrankungen ein erhöhter Bedarf an Omega 3 Fettsäuren.

Was sind Fettsäuren?

Fettsäuren sind die Hauptbestandteile der in unserem Körper und in unsere Nahrung vorkommenden Fette. Diese Fette erfüllen in allen Organen und Zellen eine Vielzahl an lebenswichtigen Aufgaben. Zum einen sind Fette Energielieferanten, aber auch eine Quelle für essenzielle Fettsäuren. Diese sind wichtige Bausteine aller Zellen und Vorläufer vieler anderer Substanzen in unserem Körper. Fett ist nicht gleich Fett. Die Qualität eines Fettes hängt davon ab, welche Art an Fettsäuren es enthält. Alle Fettsäuren sind langkettige Kohlenwasserstoffketten und können unterteilt werden in:

  • Gesättigte Fettsäuren (nur Einfachbindungen in Kohlenwasserstoffkette)
  • Einfach ungesättigte Fettsäuren (1 Doppelbindungen in der Kohlenwasserstoffkette)
  • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (mehrere Doppelbindungen in der Kohlenwasserstoffkette)

Je nach dem an welcher Position die Doppelbindung sitzt, sind es Omega 3 oder Omega 6 Fettsäuren, die sehr unterschiedliche Wirkungen auf dem Körper haben.

Was sind Omega 3 Fettsäuren?

So wirken Omega 3 Fettsäuren entzündungshemmend, schützen die Gefäße, steigern die Konzentrationsfähigkeit und beugen verschiedene Zivilisationskrankheiten vor. Dies liegt vorallem daran, dass die Zellmembranen durch den Einbau von Omega-3- Fettsäuren viel elastischer und flexibler werden. Dadurch können die roten Blutkörperchen viel leichter durch die Kapillaren gefördert werden. Somit ist die Mikrozirkulation in unserem Körper verbessert. Des Weiteren werden viele Bodenstoffe gebildet, die Auswirkungen auf den Stoffwechsel haben und dadurch eine entzündungshemmende Wirkung besitzen.

Zu den wichtigsten Omega 3 Fettsäuren gehören:

  • Alpha-Linolensäure (ALA)
  • Eicosapentaensäure (EPA)
  • Docosahexaensäure (DHA)

Sollte ich meinen Omega 3 Spiegel messen lassen?

Die Messung des Omega 3- Spiegels kann sinnvoll sein, insbesondere wenn sehr schlechte Ernährungsgewohnheiten oder Vorerkrankungen bestehen, die ggf. eine höher dosierte Supplementierung mit Omega 3 Fettsäuren erforderlich machen. Für die Supplementierung des täglichen Bedarfs ist es nicht zwingend erforderlich den Omega 3 Spiegel messen zu lassen.

Wer hat ein erhöhtes Risiko für einen Mangel an Omega 3?

Wenn der tägliche Bedarf an Omega 3 Fettsäuren nicht über die Nahrung gedeckt wird, wie beispielsweise bei Veganern, Vegetariern oder auch bei denen, die nicht mindestens 2x pro Woche fetten Fisch essen, besteht die Gefahr einen Mangel zu bekommen, wenn diese Fettsäuren nicht auf anderem Wege supplementiert werden. Ebenso, wenn sehr viel industriell verarbeitete Lebensmittel und pflanzliche Öle zu einem schlechtem Omega 6/3 Verhältnis führen und dadurch der Bedarf an Omega 3 erhöht ist. Schwangere und Stillende haben dazu noch einen erhöhten Bedarf an Omega 3 Fettsäuren, sodass hier von Ärzten eine Supplementierung empfohlen wird. Aber auch bei Kindern, Jugendlichen und Leistungssportlern sollte auf eine gute Versorgung mit Omega 3 Fettsäuren geachtet werden.

Woran erkenne ich einen Mangel an Omega 3?

Da Omega 3 Fettsäuren sehr viele verschiedene Aufgaben und Funktionen im Körper haben, kann ein Mangel weitreichende Folgen haben. Zu den gängigsten Symptomen gehören beispielsweise andauernde Müdigkeit, sowie Konzentrations- und Gemütsschwankungen.

Wer sollte Omega 3 zusätzlich aufnehmen?

Alle die nicht mindestens 2-mal wöchentlich fetten Seefisch auf ihrem Speiseplan haben bzw. die einen erhöhten Bedarf haben, wie beispielsweise in der Schwangerschaft, sollten Omega 3 Fettsäuren aus maritimen Quellen supplementieren.

Welche Möglichkeiten haben wir unseren Bedarf zu decken?

Wir kennen drei wichtige Omega -3 Fettsäuren, kurz ALA, EPA und DHA. Das wichtigste hierbei zu wissen ist, dass ALA in pflanzlichen Ölen wie Raps-, Lein- und Wallnussöl vorkommt und EPA und DHA hingegen nur in Meeresprodukten wie Fischen, Krustentieren oder Algen. ALA ist die Vorstufe, die eigentlich wirksamen Fettsäuren sind jedoch EPA und DHA. Veganer, die keine maritimen Algenölen konsumieren nehmen lediglich ALA auf und kein EPA und DHA. Die Umwandlung von ALA in die wertvollen und wirksamen Fettsäuren DHA und EPA ist jedoch sehr gering. Deshalb sollte immer darauf geachtet werden, alle drei Fettsäuren aufzunehmen. Fische ernähren sich von omega 3-haltigen Algen, und nehmen so EPA und DHA auf. Bei Zuchtfisch ist aufgrund der veränderten Fütterung in den vergangenen Jahren der omega 3 Gehalt jedoch deutlich gesunken. Somit ist Fisch auch nicht immer eine verlässliche Quelle für Omega 3- Fettsäuren. Der logische und nachhaltigste Schluss daraus ist, ebenfalls auf maritime Algen als Omega 3 Quelle zurückzugreifen. Leider können wir die benötigten Mengen an Algen nicht direkt konsumieren, weil wir dann gleichzeitig sehr viel Iod aufnehmen würden. Iod ist zwar für den Körper ebenfalls sehr wichtig, aber nur in begrenzten Mengen. Deshalb wird das hochwertige Öl schonend aus den Algen gewonnen.

Unsere Expertin Tara ist jederzeit für Dich da.

Solltest Du weitere Fragen haben, dir unsicher sein oder weitere Infos benötigen, kannst Du uns jederzeit kontaktieren.

+49 1792690636

Tara - LiveFresh Expertin in allen Belangen. Niemand wie Sie kennt unsere Produkte so gut und hat das Wissen über den Start in eine gesündere Lebensweise. Ihr kannst Du Werktags zwischen 9-17 Uhr anrufen.

Jetzt Omega 3 Shots bestellen.

Sichere Dir jetzt deine tägliche Ration veganes Omega 3. Du kannst die Shots im Paket oder Abo (-10%) bestellen.

Omega 3 Shot - Vegan & Kaltgepresst - 8x 60ml

Normaler Preis ab 16,95€ Inkl.MwSt. zzgl.Versand
Stückpreis 3,53€ pro 100ml

Omega 3 Shot - Monatspaket - Vegan & Kaltgepresst - 32x 60ml

Normaler Preis 58,95€ Inkl.MwSt. zzgl.Versand
Stückpreis 3,07€ pro 100ml

Kennst Du schon unsere anderen ReFill Shots?

Mit unseren ReFill Shots kannst Du deine körperlichen Mängel auf kinderleichte Weise bekämpfen. Wir bieten Dir die Möglichkeit den Tagesbedarf für Eisen, Vitamin D & Vitamin C zu decken.

Über 25.000 zufriedene Kunden

Wir sind immer für Dich da.

Schnelle Lieferung

In 1-2 Werktagen.

Mit Liebe hergestellt

Am Rande des Bodensees.

Kauf auf Rechnung

Sicher mit Klarna bezahlen.