Dezember 24, 2018

Frische Ingwer Shots und die Wirkung von Ingwer 

Ingwer ist bekannt als aromatisches, scharfes Gewürz, das asiatischen Pfannengerichten und vielen Obst- und Gemüsegerichten eine besondere Note verleiht. Er ist nicht nur beliebt zum Verfeinern exotischer Gerichte, sondern zudem reich an Nährstoffen und bioaktiven Wirkstoffen, die sich vorteilhaft auf die Gesundheit auswirken. Die Magie der Ingwer Wirkung liegt in dem ätherischen Öl Gingerol, das in der Wurzel enthalten ist. Es ist neben 115 verschiedenen chemischen Verbindungen das stärkste Antioxidans und entzündunghemmende Mittel der einzigartigen Pflanze. 

Ingwer wird bereits seit 2000 Jahren in China und Indien angebaut, wo die frischen und getrockneten Wurzeln als natürliches Heilmittel bei Erkältungskrankheiten wie Husten und Fieber sowie bei Übelkeit, Asthma, Koliken, Herzklopfen, Schwellungen und Rheuma eingesetzt werden. In Europa ist Ingwer seit fast tausend Jahren bekannt und galt im 13. und 14. Jahrhundert neben Pfeffer als beliebtestes Gewürz. Erst im 19. Jahrhundert entdeckte ein englischer Schriftsteller, dass frischer Ingwersaft in Verbindung mit Honig ein hervorragendes Mittel gegen Husten und Asthma ist. Seitdem wird die Heilpflanze traditionell als Ingwertee genossen. 

Heute gilt die Ingwerknolle als wahres Multitalent, das unter anderem bei Verdauungsstörungen, Magen-Darm-Beschwerden sowie Übelkeit und Erbrechen auf Reisen oder während der Schwangerschaft hilft. Durch seine antibakteriellen Wirkstoffe lindert es Entzündungen sowie Schmerzen bei Migräne oder nach extremen körperlichen Anstrengungen und unterstützt das Immunsystem. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften wirken auf natürliche Weise, ähnlich wie chemisch hergestellte Medikamente. 

Um die gesundheitlichen Vorteile der Pflanze zu nutzen, sollte täglich frischer Ingwer konsumiert werden. Er entfaltet den größten Anteil an ätherischen Ölen in ungekochtem Zustand, deshalb sollte er in roher Form zubereitet werden. Für die tägliche Einnahme eines hoch konzentrierten Ingwergetränkes eignet sich ein sogenannter Ingwer Shot, der aus frischem Ingwer, Früchten, Gemüse und natürlichen Süßungsmitteln wie Honig oder Agavensirup hergestellt wird. Durch die hervorragenden Eigenschaften der Ingwer Wirkung eignet er sich zur Heilung oder Linderung bei folgenden Beschwerden: 

Magen- und Verdauungsbeschwerden 

Ingwer ist ein erstklassiges Naturheilmittel, das sich bei Übelkeit, Magenverstimmung und Verdauungsbeschwerden bewährt hat. Es hilft bei morgendlicher Übelkeit in der Schwangerschaft, bei Katerbeschwerden oder bei Magenbeschwerden, indem Sie einen Ingwer-Shot oder Ingwertee zu sich nehmen. Die Ingwerwurzel beruhigt nicht nur den Magen, sondern fördert auch die Verdauung. Fast ein Viertel aller Menschen in den Industrienationen leiden unter Verdauungsstörungen und dem Reizdarmsyndrom. Die häufigsten Symptome sind Magenkrämpfe, Blähungen, Verstopfungen und Durchfall. Ingwer lindert und reguliert diese Symptome, indem der Wirkstoff Gingerol den Darm entspannt, um Lebensmittel durch den Verdauungstrakt zu transportieren. Die Aufnahme von Nährstoffen und Mineralien in der Nahrung wird verbessert und führt zu einer regelmäßigen gesunden Verdauung. Somit schützt Ingwer den Darmtrakt vor weiteren Schädigungen. 

Ingwer beseitigt Sodbrennen 

Sodbrennen ist das Hauptsymptom des sauren Rückflusses. Wer es schon einmal erlebt hat, weiß, wie schmerzhaft es sein kann. Die Wirkstoffe des Ingwers haben sich als hilfreiches Mittel erwiesen, weil sie verhindern, dass sich der untere Schließmuskel der Speiseröhre löst. Dieses bedeutet, dass sie nicht wieder in die Speiseröhre zurückgleiten können. Außerdem kann Ingwer schädliche Bakterien abtöten, die mit saurem Rückfluss in Verbindung stehen. 

Ingwer steigert die Aufnahme von Nährstoffen 

Ein Sprichwort lautet, dass Du das bist, was Du isst. Stattdessen sollte es besser heißen, dass Du das bist, was Du mit der Nahrung aufnimmst. Es ist nicht einfach zu erkennen, wie viel nützliche Vitamine und Mineralstoffe in den Speisen enthalten sind, die wir zu uns nehmen. Normalerweise nehmen wir zehn bis neunzig Prozent an wichtigen Nährstoffen mit der Nahrung auf. Einige Nahrungsmittel steigern die Aufnahme an Mineralstoffen und Vitaminen, dazu zählt Ingwer. Deshalb ist es vorteilhaft, dass vor oder während der Mahlzeiten Ingwertee oder ein kleiner Shot getrunken wird, damit der Körper mehr Nährstoffe aufzunehmen vermag. 

Ingwer zur Steigerung des Immunsystems 

Ingwer ist das älteste Mittel zur Bekämpfung von Erkältungen und Grippe. Durch seine antiviralen und antimykotischen Eigenschaften blockiert es Bakterien. Ein täglicher Ingwer-Shot trägt dazu bei, das Immunsystem vor Beginn eines Tages zu verbessern. Er reduziert bakterielle Infektionen, die Fieber und Halsschmerzen verursachen. Die Ingwerwurzel ist auch als Antioxidans bekannt und hilft bei der Bekämpfung freier Radikale und Giftstoffe im Körper sowie bei der Reinigung des Lymphgefäßsystems. Das Lymphsystem ist im Wesentlichen das Mischsystem des Körpers, sodass weitere toxische Ansammlungen im Körper verhindert werden. Wer bereits krank ist, sollte einen zusätzlichen Ingwer-Shot oder etwas Ingwertee trinken, was zu einer schnelleren Heilung dient. Da Ingwer auch ein entzündungshemmendes Mittel ist, lindert es innere Entzündungen, sodass sich das Immunsystem nicht selbst regenerieren muss. 

Infektionen mit Ingwer bekämpfen 

Die Ingwerknolle ist von Natur aus antimikrobiell, was bedeutet, dass sie Bakterien abtötet. Durch einen täglichen Ingwer-Shot werden schädliche Bakterien vermieden. Studien belegen, dass Ingwer die Fähigkeit besitzt, die gefährliche Bakterien Staphylococcus aureus und Streptococcus Pyogenes weitaus besser abzutöten als herkömmliche Antibiotika. Wer regelmäßig mit unbekannten Bakterien in Kontakt kommt wie in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im medizinischen Bereich, sollte zur täglichen Nahrung Ingwer einnehmen. Ingwer ist auch ein natürliches Antipilzmittel, das unangenehme Pilze im Körper abtötet. 

Ingwer zur Anregung des Stoffwechsels 

Ingwer-Shots eignen sich ausgezeichnet dazu, um den Tag zu beginnen und gleichzeitig den Stoffwechsel anzuregen. Wer an Gewicht verlieren oder die Muskulatur aufbauen möchte, sollte zur täglichen Ernährung einen Ingwer-Shot hinzufügen, um den Stoffwechsel anzukurbeln. Die Wirkstoffe in der Ingwerknolle bewirken, dass der Magen mehr Säure produziert. Dadurch wird der Stoffwechsel angekurbelt und wesentlich gesteigert. Die zusätzliche Säure trägt dazu bei, dass der Körper mehr Kalorien und Fett verbrennt. Also ist es sinnvoll, vor der nächsten Trainingseinheit im Fitnessstudio einen Ingwer-Shot zu trinken, um Kalorien zu verbrennen. 

Ingwer zur Regeneration nach dem Training 

Die Zeit zur Regeneration des Körpers nach dem Training im Fitnessstudio oder auf der Laufstrecke ist genau so bedeutend, wie die Zeit zum Trainieren. Die Muskeln fangen nach dem Training an zu schmerzen, weil sie winzige Risse in den Muskelfasern bilden. Das kommt vor, wenn schwere Gewichte gehoben und auf Kraft trainiert wird. Nach einem intensiven Training ist es wichtig, dass sich der Körper ausreichend erholt. Die Muskeln regenerieren sich, bauen Muskelmasse auf und werden kräftiger. Um den Körper zur Erholung mit geeignetem Treibstoff zu versorgen, bietet sich ein Ingwer-Shot nach dem Training an. Er hat eine entzündungshemmende Wirkung und begünstigt die Regeneration nach der körperlichen Anstrengung, was wiederum zu einem effizienteren Training führt. Ingwer hilft nicht nur bei schmerzenden Muskeln, sondern bei allen anderen Schmerzen wie Kopfschmerzen, Migräne, Zahnschmerzen oder Menstruationsschmerzen. Sie werden so effektiv reduziert, wie bei der Einnahme von Mefenaminsäure und Ibuprofen. 

Ingwer zur Regulierung des Blutzuckers 

Diabetiker sind anfällig für erhöhte oder zu niedrige Blutzuckerwerte, da ihr Körper den Blutzuckerspiegel nicht selbst regulieren kann. Dieses kann bei Einbrüchen oder Spitzen Angstzustände, unkontrollierten Heißhunger, Schwindelanfälle und Energieabstürze verursachen. Deshalb müssen Diabetiker ihren Blutzucker im Laufe des Tages und teilweise auch während der Nacht regelmäßig kontrollieren, um ihren Stoffwechsel durch diese Schwankungen nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Doch nicht nur Diabetiker erfahren ungesunde Höhen und Tiefen des Blutzuckers, sondern auch gesunde Menschen. Deshalb ist es wichtig, dass der Körper auf ein gleichmäßiges Level gehalten wird. Ingwer ist ein geeignetes Mittel, um den Blutzucker zu regulieren und die unangenehmen Symptome zu verhindern. Wenn ein plötzliches Hungergefühl aufkommt, bekämpfen Sie dieses nicht mit einem Schokoriegel, sondern mit einem gesunden Ingwer-Shot

Sonstige Vorteile von Ingwer 

Ingwer ist lange bekannt als wirksames Mittel gegen Seekrankheit und Reisekrankheit. Es gibt Hinweise, das der Wirkstoff Gingerol genauso wirksam ist wie verschreibungspflichtige Medikamente. Menschen, die an diesen Symptomen leiden, wenn Sie mit dem Auto, Bus, oder Flugzeug verreisen, sollten vor der Fahrt einen Ingwer-Shottrinken. Nach Operationen und bei Krebspatienten, die sich einer Chemotherapie unterzogen haben, hat sich Ingwer zur Linderung bei Übelkeit und Erbrechen bewährt. 

Studien zur Wirkung von Ingwer 

Laut Studien wirkt sich die entzündungshemmende Wirkung von Ingwer positiv auf Gelenkschmerzen und Steifheit der Beschwerden mit Arthrose aus. Bei Patienten mit Arthrose in den Knien wurde festgestellt, dass sie bei der Einnahme von Ingwer-Extrakten weniger Schmerzen hatten, sodass sie mit geringeren Mengen an Schmerzmitteln auskamen. Eine weitere Studie ergab, dass Ingwer das Risiko für Herzerkrankungen mindert, weil er Blutzuckerwerte und den Cholesterinspiegel drastisch senkt. Teilnehmende Diabetiker der Studie konnten ihren Blutzucker durch Ingwerpulver um 10 - 12 % senken. Bei Probanden mit erhöhtem Cholesterinspiegel waren signifikante Senkungen des hohen LDL-Lipoproteins (das schlechte Cholesterin) zu verzeichnen. Gingerol wurde als alternatives Behandlungsmittel für verschiedene Krebsarten und für die Alzheimer-Krankheit untersucht. Als Ergebnis gab es begrenzte Beweise, das Ingwer gegen Brustkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Eierstockkrebs wirken kann. Die Studie zur Alzheimer-Krankheit ergab, dass Ingwer die Gehirnfunktion verbessern kann. 

Ingwer-Shots für jeden Geschmack 

Ingwer-Shots lassen sich mit einigen frischen Zutaten und einem Entsafter oder Mixgerät selbst zubereiten. In kleinen Gläsern abgefüllt, halten die Vitaminbooster im Kühlschrank einige Tage. Das Einkaufen von frischen Früchten und Ingwer, sowie die Herstellung von Shots ist sehr zeitaufwendig. Deshalb bieten sich für Berufstätige und gesundheitsbewusste Menschen mit wenig Zeit fertige frische Ingwer-Shots an. Sie sind kalt gepresst und bieten mit hervorragenden Inhaltsstoffen eine ausgezeichnete Alternative zu selbst gemachten Ingwer-Shots. Mit einer einzigartigen Kombination aus gesunden Zutaten wie Ingwer, Kurkuma, Granatapfel, Zitrone, Apfel und Cayennepfeffer bieten sie einen natürlichen Powerdrink, der einen optimalen Start in den Tag verspricht. Zur Auswahl stehen drei leckere frische Booster mit dem besonderen Kick der außergewöhnlichen Schärfe des Ingwers

Ingwer-Shot Granatapfel und Zitronengras 

Dieser Shot vereint die wirkungsvollen Inhaltsstoffe des Granatapfels, Rote Beete, Zitronengras und des Apfels vom Bodensee. Granatäpfel und Rote Beete sind bekannt für ihren hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Granatäpfel wirken heilend bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Wechseljahres-Beschwerden und Krebserkrankungen. Rote Beete sind reich an entzündunghemmenden, blutbildenden und antioxidativen Pflanzenstoffen. Zitronengras wirkt fiebersenkend sowie entzündungs- und keimhemmend. 

Ingwer-Shot mit Kurkuma 

Mit gesunden Inhaltsstoffen wie Orangen, Zitronen und Kurkuma ist dieser Shot der perfekte Begleiter für die kalte Jahreszeit. Zitrusfrüchte bieten durch ihren hohen Gehalt an Vitamin C einen hervorragenden Schutz gegen Erkältungskrankheiten. Zudem gelten sie als wahre Schlankmacher und entgiften den Körper. Das Gewürz Kurkuma rundet den Geschmack des Boosters ab und stärkt zugleich durch seine entzündunghemmende antioxidative Wirkung das Immunsystem und hilft bei Verdauungsbeschwerden, Reizmagen und Gallenbeschwerden. 

Ingwer-Shot mit Cayennepfeffer 

Einen natürlichen Booster mit stimulierendem Cayennepfeffer erhalten Sie mit diesem außergewöhnlichen Ingwer-Shot. Er ist nicht nur eine absolute Geheimwaffe gegen Morgenmuffel, sondern bietet alle Vorteile eines Shots gegen Erkältungen. Neben den bekannten gesundheitsfördernden Vitaminen der spanischen Limetten beinhaltet er Äpfel vom Bodensee, die Cholesterin senkende Pektine enthalten und Cayennepfeffer. Er ist bekannt dafür, dass er die gleichen Vorteile wie Zitrone und Ingwer bietet, den Körper entgiftet sowie den Stoffwechsel anregt. 

Überzeuge dich von der Vielfalt dieser spritzigen Vitamin-Booster und bestelle noch heute ein Probierpaket, das alle drei Sorten enthält.

Frisch gepresste Ingwer Shots von LiveFresh

Jetzt Ingwer Shots testen


ABONNIEREN UND 10% ERHALTEN.

Abonnieren & 10% erhalten!